.Kontakt
Vermögen Drucken

Das Vermögen der Berliner-Dom-Stiftung hat seine Wurzeln aus Zustiftungen der Gemeinde der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin und vielen Freunden und Förderern erhalten.

Das Stiftungsvermögen beschränkt sich gegenwärtig auf einen Kapitalbestand in Höhe von T€ 322, der nach konservativen, d.h. werterhaltenden Gesichtspunkten verwaltet wird.

Ein Großteil des Vermögens liegt allerdings auch im  ehrenamtlichen Engagement aller an der Berliner-Dom-Stiftung Beteiligten: der Gemeinde, dem Kuratorium, dem Vorstand, der Geschäftsführung, der Mitarbeiter des Berliner Doms. Ohne dieses Vermögen könnte die Berliner-Dom-Stiftung ihre vielfältigen und anspruchsvollen Ziele nicht verwirklichen.